Champions League Qualifikation – Tipps und Analysen

Unbekanntere Mannschaften sorgen für bessere Quoten. Wir haben die bevorstehenden Begegnungen für euch analysiert und wie immer unserer Wett Tipps heute hier zusammengefasst.

Dynamo Kiew gegen AZ Alkmaar

  • Image Dynamo Kiew
  • Image
  • Image AZ Alkmaar

15. Sep. 19:00
Wett Tipp heute:
Dynamo Kiew

Wenn Dynamo Kiew und AZ Alkmaar im Olympiastadion des NSC gegeneinander antreten, steht ein Platz in den Champions-League-Playoffs auf dem Spielplan. Die Mannschaft von Mircea Lucescu verpasste in der vergangenen Saison einen Platz in der Champions-League-Gruppenphase. Sie sind gegen den Club Brugge ausgeschieden , doch dieses Mal treffen sie auf die schwächere Mannschaft AZ Alkmaar. Die ukrainische Mannschaft ist zu Hause schwer zu schlagen, aber das Spiel wird hinter verschlossenen Türen ausgetragen. Der niederländische Klub hingegen hat am Wochenende den Startschuss für die neue Eredivisie-Saison gegeben. Als die beiden Mannschaften vor zehn Jahren in der Europa League aufeinander trafen, schaltete Dynamo Kiew den AZ Alkmaar ohne Schwierigkeiten aus, daher lautet der Wett Tipp auf Kiew.

Jetzt wetten!

Qarabag gegen Molde

  • Image Qarabag
  • Image
  • Image Molde

15. Sep. 19:00
Wett Tipp heute:
Unentschieden

Qarabag trifft in der dritten Qualifikationsrunde der Champions League im Tofiq-Bahramov-Stadion auf Molde. Die Heimmannschaft setzte sich gegen Silex und Sheriff Tiraspol durch, um ein Treffen mit Molde zu arrangieren, und zweifellos werden die Norweger für die Aserbaidschaner eine viel größere Bedrohung darstellen als ihre bisherigen Rivalen. Der Hauptangreifer Mahir Emreli dürfte für die Gastgeber die Führung übernehmen, nachdem er das Nations League-Gefecht zwischen Aserbaidschan und Zypern durch eine Suspendierung verpasst hat. Molde hingegen dürfte es schwer haben, seinen Eliteserien-Titel zu verteidigen, da Bodo in der Saison 2020 unaufhaltsam erscheint. Der norwegische Meister besiegte Celje in der letzten Qualifikationsrunde, aber ein Sieg gegen Qarabag in Baku ist leichter gesagt als getan. Spieler wie Bjornbak, Gregersen und Haraldseid werden das Spiel wahrscheinlich verletzungsbedingt verpassen, aber wenn man alles in Betracht zieht, lautet unser Wett Tipp heute auf Unentschieden.

Jetzt wetten!

PAOK gegen Benfica

  • Image PAOK
  • Image
  • Image Benfica

15. Sep. 20:00
Wett Tipp heute:
Benfica

Im Toumba-Stadion findet am Dienstag das Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen PAOK und Benfica statt. Die Griechen besiegten Besiktas in der zweiten Qualifikationsrunde leichter als erwartet, aber gegen die Mannschaft der Primeira Liga haben sie einen viel stärkeren Gegner. Ein Mann, den es in der Heimmannschaft im Auge zu behalten gilt, ist Englands Angreifer Chuba Akpom, der für die gegnerischen Verteidiger eine große Bedrohung darstellen dürfte. Die Eagles hingegen haben nach der Coronavirus-Fussballpause Mühe gehabt, ihre Form zu finden, so dass es ihnen nicht gelungen ist, die heimische Trophäe zu verteidigen. Benfica hat große Ambitionen für die kommende Saison, und die Sommerunterzeichnungen Luca Waldschmidt, Pedrinho, Everton und Darwin Nunez werden ihnen sicherlich helfen, ihr Spiel zu verbessern. Da es im Toumba-Stadion keine Zuschauer geben wird, sind wir versucht, dieses Mal auf den portugiesischen Klub zu setzen.

Jetzt wetten!

Gent gegen Rapid Wien

  • Image Gent
  • Image
  • Image Rapid Wien

15. Sep. 20:30
Wett Tipp heute:
Gent

In der Ghelamco-Arena wird es ein Feuerwerk geben, wenn Gent und Rapid Wien in der dritten Qualifikationsrunde der Champions League gegeneinander antreten. Gent hat zu Beginn der neuen Jupiler League-Saison um seine beste Form gekämpft, gilt aber dennoch als Favorit auf den Sieg in der Qualifikationsrunde am Dienstag. Die österreichischen Vizemeister hingegen haben am Wochenende den Startschuss für die neue österreichische Bundesliga-Saison gegeben, so dass sich die mangelnde Routine für sie als großes Problem erweisen könnte. Gent besiegte Mechelen in seinem letzten Heimspiel in der belgischen Spitzengruppe mit 1:0, was ein weiterer Grund ist, warum wir versucht sind, auf Gent zu setzen. Auch wenn Spieler wie De Bruyn und Odjidja-Ofoe verletzungsbedingt in der Champions-League-Qualifikation wahrscheinlich nicht dabei sein werden, glauben wir, dass es einen großen Wert hat, auf die Gastgeber zu setzen.

Jetzt wetten!

Omonia Nikosia gegen Crvena Swesda

  • Image Omonia Nikosia
  • Image
  • Image Crvena Swesda

16. Sep. 17:00
Wett Tipp heute:
Crvena Swesda

Ein Platz in den Playoffs der Champions League steht auf dem Spiel, wenn Omonia und Crvena Zvezda im Neo GSP-Stadion gegeneinander antreten. Der serbische Meister sicherte sich mit einem Sieg gegen den Europa FC und den FK Tirana seinen Platz in Runde 3 und gilt als Favorit auf den Einzug in die Playoffs. Die Truppe von Dejan Stankovic hat in der nationalen Meisterschaft Anzeichen einer Verbesserung gezeigt, und da es im Duell am Mittwoch keine Zuschauer geben wird, sollte ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden. Die gute Nachricht für die Gäste ist, dass sich Schlüsselangreifer El Fardou Ben rechtzeitig für das Spiel gegen Omonia erholt hat. Die Zyprioten hingegen taten gut daran, Legia in der zweiten Qualifikationsrunde zu besiegen, wobei die Mannschaft zum zweiten Mal in Folge ein zu Null siegte. Allerdings ist es leichter gesagt als getan, die Angreifer von Crvena Zvezda am Torschuss zu hindern. Ein weiterer Mann, den es im Auswärtsteam zu beobachten gilt, ist das ehemalige Los Angeles Galaxy-Ass Aleksandar Katai.

Jetzt wetten!

Ferencvaros gegen Dinamo Zagreb

  • Image Ferencvaros
  • Image
  • Image Dinamo Zagreb

16. Sep. 19:00
Wett Tipp heute:
Unentschieden

In der Groupama Arena findet das Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Ferencvaros und Dinamo Zagreb statt. Der ungarische Meister war in den bisherigen Qualifikationsspielen beeindruckend, wobei die Mannschaft in den beiden vorherigen Runden sowohl Djurgarden als auch Celtic besiegt hat. Die Zold Sasok sind vor dem Besuch von Dinamo sehr zuversichtlich, und wir sind überzeugt, dass sie im Showdown am Mittwoch das Tor finden werden. Die Kroaten hingegen besiegten in der dritten Qualifikationsrunde Cluj im Elfmeterschießen. Verteidiger Kevin Theophile-Catherine verpasst das Spiel der Ferencvaros durch eine Sperre, aber angesichts des Angriffspotenzials von Dinamo Zagreb ist es wahrscheinlich, dass beide Mannschaften das Tor treffen werden. Verteidiger Endre Botka kehrt von einer Sperre für die Gastgeber zurück. Man sollte bedenken, dass Dinamo Zagreb Ferencvaros bei ihrer letzten Begegnung im Elitewettbewerb im August 2019 mit 4:0 geschlagen hat.

Jetzt wetten!

Makkabi Tel Aviv gegen Dynamo Brest

  • Image Maccabi Tel Aviv
  • Image
  • Image Dynamo Brest

16. Sep. 19:00
Wett Tipp heute:
Maccabi Tel Aviv

Dynamo Brest will sich in der Champions-League-Qualifikation gegen Maccabi Tel Aviv im Bloomfield-Stadion einen großen Sieg holen. Der weißrussische Meister hat in der Qualifikation alle Erwartungen übertroffen, doch Maccabi Tel Aviv dürfte für das Team eine viel größere Gefahr darstellen als der bisherige Rivale. Es muss angemerkt werden, dass Dynamo Brest viel Glück brauchte, um Sarajewo in Runde 2 zu schlagen, wobei die Schiedsrichter einige unglaubliche Fehler gemacht haben. Die israelische Mannschaft hingegen überrollte Riga und Suduva, um ihren Platz in Runde 3 zu sichern. Die Maccabi sind eine starke Heimmannschaft, und wir gehen davon aus, dass sie die wackelige Abwehr von Dynamo ausnutzen werden. Ein Mann, den es in der Heimmannschaft zu beobachten gilt, ist der erfahrene barbadische Nationalspieler Nick Blackman, der dabei bereits drei Tore erzielt hat.

Jetzt wetten!

Midtjylland gegen Young Boys

  • Image Midtjylland
  • Image
  • Image Young Boys

16. Sep. 20:30
Wett Tipp heute:
Unentschieden

Alle Augen werden auf die MCH-Arena gerichtet sein, wenn Midtjylland und die Young Boys in der dritten Qualifikationsrunde der Champions League aufeinandertreffen. Der dänische Meister hat am Wochenende den Startschuss für die neue heimische Saison gegeben, so dass es im Showdown am Mittwoch an Spielschärfe mangeln könnte. Wir sind jedenfalls sicher, dass Midtjylland an seinem offensiven Spielstil festhalten wird. Die Young Boys hingegen haben sich als die dominierende Kraft in der Schweizer Super League etabliert, konnten sich aber in der vergangenen Saison nicht für die Gruppenphase der Champions League qualifizieren. Der Schweizer Meister ist bestrebt, die gescheiterte Saison wiedergutzumachen, und angesichts ihres offensiven Potenzials sollten beide Mannschaften die Tore treffen können. Die Klubchefs taten gut daran, den kamerunischen Nationalspieler Jean-Pierre Nsame zu halten, der sich für die gegnerischen Verteidiger wahrscheinlich als eine Handvoll erweisen wird.

Jetzt wetten!

Auf der Suche nach weiteren Analysen? Schaut regelmäßig in unserer Wett Tipps Rubrik vorbei – dort findet ihr täglich Infos zu den wichtigsten bevorstehenden Spielen.