Champions League Analyse der Gruppe F – sichere dir deinen Wettbonus ohne Einzahlung!

Der Premier-League-Titelgewinner Manchester City tritt 2018/19 als einer der Favoriten in die UEFA Champions League ein, um den Wettbewerb auf Anhieb zu gewinnen. Wenn man sich die anderen Gegner in Gruppe F ansieht, wäre es verwunderlich, wenn sie die Gruppe nicht anführen würden.

Manchester City wurde in der Gruppe E mit dem ukrainischen Meister Shakhtar Donetsk gepaart, obwohl der Rest der Gruppe aus Mannschaften besteht, die weit davon entfernt sind, in ihren jeweiligen Ländern die beste Mannschaft zu sein.

 

Lyon wurde in der vergangenen Saison Dritter in der Ligue 1, während Hoffenheim in der Bundesliga 2017/18 ebenfalls Dritter wurde.

 

Wir werfen nun einen genaueren Blick auf die Mannschaften in Gruppe F, um Vorhersagen für eure Sportwetten abgeben zu können. Ohne Risiko Wetten? Nutzt denn Wettbonus ohne Einzahlung der Buchmacher!

 

Manchester City

Wie haben sie sich qualifiziert?

Manchester City gewann den Titel der englischen Premier League 2017/18 und kam damit direkt in die Gruppenphase der Champions League.

 

Beste Champions-League-Saison

Manchester City erreichte das Halbfinale der Champions League 2015/16.

 

Überblick

Manchester City schlug die  hundert die magische Grenze der hundert Tore auf dem Weg zum  Gewinn des Premier League-Titels 2017/18 ein. Sie verloren in diesem Turnier insgesamt nur zwei Spiele.

Nach der Eroberung Englands besteht die nächste Herausforderung für Man-City darin, sich in Europa als Top Mannschaft zu positionieren. Man-City war hilflos, Liverpool im Viertelfinale der Champions League 2017/18 zu stoppen. In dieser Saison muss nun zumindest die Halbfinalqualifikation angestrebt werden.

Man-City hatte in den letzten Jahren im Sommer eines ihrer bescheidensten Transferfenster, das nur eine große Akquisition im Riyad Mahrez darstellte, während sie gleichzeitig einen Teil ihrer Mannschaft losließen. Andere Ziele, insbesondere die zentralen Mittelfeldspieler Fred und Jorginho, entschieden sich für den Beitritt zu den Rivalen der Premier League United und Chelsea.

Es sah so aus, als ob Man-City während der gesamten Gruppe F-Kampagne ohne Star-Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne auskommen würde, obwohl die Erholung des Belgiers nun deutlich vor dem Zeitplan liegt. Auch ohne De Bruyne hat die Mannschagt die Chance, bis zu den K.o.-Phasen vorzudringen. Pep Guardiola hat genug Qualität und Abwechslung in den Angriffsbereichen, um die Gegner der Gruppe F leicht zu schlagen.

Die Mannschaft zählt als klarer Favorit in dieser Gruppe. Um trotzdem kein Risiko bei euren Sportwetten eingehen zu müssen, verwendet einfach einen Wettbonus ohne Einzahlung.

 

Chancen bei Sportwetten auf Manchester City

Pep Guardiolas taktischer Plan stellt normalerweise sicher, dass Manchester City den Ballbesitz im Kampf mit den meisten Gegner dominiert. Mit ihrem präzisen Passspiel und taktischen Bewegungen im letzten Drittel scheint Man-City die Verteidigung nach Belieben zu öffnen. In der vergangenen Saison erreichten sie in der Premier League unglaubliche 17,5 Schüsse pro 90 Minuten und 66,4% Ballbesitz pro Spiel.

 

Risiken bei Sportwetten auf Manchester City

Pep Guardiola tauscht gerne Köpfchen gegen technische Fähigkeiten in seinen Teams. Er mag schnelle, kluge Spieler auf dem ganzen Spielfeld. Während diese Philosophie einen faszinierenden Fußball hervorbringen kann, kann es der Mannschaft manchmal an Präsenz mangeln, wenn es um die Verteidigung geht.

 

Schlüsselfiguren

David Silva

Der wohl größte Spieler aller Zeiten in Manchester City, das 32-jährige spanische Kreativgenie David Silva, ist immer noch der Mann, der den englischen Meister in Schwung bringt. Silva schaffte es in der vergangenen Saison wieder in zweistellige Zahlen für Tore und Vorlagen, und der 125-fache spanische Nationalspieler wird voraussichtlich 2018/19 ähnliche Zahlen erreichen.

 

Sergio Aguero

Der argentinische Stürmer Sergio Aguero erzielte in 4 seiner 7 Saisons in Manchester City mindestens 30 Tore. Der explosive Finisher ist eine Torschützenmaschine, und es gibt derzeit nur wenige bessere Allroundstürmer im Weltfußball. Aguero hat 2018/19 in 5 Spielen bereits 5 Tore erzielt.

 

Statistik

  • Manchester City hat 4 der letzten 5 Champions-League-Spiele verloren.
  • Manchester City hat 41 der letzten 44 Heimspiele gewonnen.
  • Manchester City erzielte in der vergangenen Saison in der Premier League durchschnittlich 2,78 Tore pro Spiel.

 

Ausblick

Manchester City spielt viermal zu Hause in der Premier League direkt vor den Spielen der Champions League Mitte der Woche.

Ein paar Tage nach dem Kampf der Mannschaft gegen Hoffenheim in Deutschland am zweiten Spieltag treten sie gegen Liverpool in Anfield an. Nach ihrer Reise in die Ukraine, um Shakhtar Donetsk zu treffen, muss sich die Man-City auf einen kniffligen Besuch in Wembley vorbereiten.

Nur wenige Tage nachdem sie Shakhtar am 7. November am vierten Spieltag im Etihad begrüßen durften, spielt Man-City gegen den Rivalen United im Manchester Derby.

Nutzt die möglichkeit für risikofreie Sportwetten mit unserem Wettbonus ohne EInzahlung.

 

Lyon

Wie haben sie sich qualifiziert?

Lyon wurde 2017/18 Dritter in der Ligue 1 und qualifizierte sich automatisch für die Gruppenphase der Champions League.

 

Beste Champions-League-Saison

Lyon erreichte das Halbfinale der Champions League 2009/10, wo sie über zwei Niederlagen gegen den Bayern München verloren. Sie erreichten auch das Viertelfinale des Wettbewerbs 2003/04, 2004/05 und 2005/06.

 

Überblick

Lyon tritt frisch in die Gruppenphase der Champions League ein. Les Gones erzielte in der Saison 2017/18 in der Ligue 1 siebenundachtzig Treffer, die nur von Paris Saint-Germain übertroffen wurden.

Die Wiederholung ihres funkelnden Stürmerspiels in der Champions League in dieser Saison ist das Ziel von Lyon, obwohl die Mannschaft von Bruno Génésio bei ihren jüngsten europäischen Exkursionen nicht beeindruckt war. In der vergangenen Saison sind sie in der letzten 16. Etappe der Europa League gegen den CSKA Moskau ausgeschieden.

Lyon wird auch ohne eines der Mitglieder seines verheerenden angreifenden Dreizacks von 2017/18 auskommen müssen. Mariano Diaz, der in der vergangenen Saison 21 Tore in allen Wettbewerben erzielte, kehrte in diesem Sommer nach nur einem Jahr in Frankreich zu Real Madrid zurück.

Lyon hat die Lücke mit Celtic’s produktivem Frontmann Moussa Dembélé geschlossen, obwohl es abzuwarten bleibt, ob er die gleiche Chemie wie Diaz mit Memphis Depay und Bertrand Traoré haben wird. Trotz der Änderungen im Kader ist Lyon gut für diese Champions League aufgestellt. Um auch riskante Wetten ohne schlechtes Gewissen abegeben zu können, empfehlen wir die Benutzung eines Wettbonus ohne Einzahlung.

 

Chancen bei Sportwetten auf Lyon

Lyon hat einige unglaublich aufregende junge Spieler in seinem Team. Niemand erzielte in der vergangenen Saison in der Pause in der Ligue 1 mehr Tore als Lyon.

 

Risiken bei Sportwetten auf Lyon

Die Mannschaft von Lyon ist mit talentierten jungen Fußballtalenten gesegnet, obwohl es in ihren Reihen an Know-how & Erfahrung in der Champions League mangelt. Das Spielen auf einem so hohen Niveau wird für viele ihrer Spieler ein neues und aufregendes Erlebnis sein, was zu Leistungseinbußen führen kann. Um tortzdem risikofrei auf die Mannschaft wetten zu können, nutzt einfach einen Wettbonus ohne Einzahlung.

 

Schlüsselfiguren

Memphis Depay

Der niederländische Flügelspieler Memphis Depay ist ein Spieler, der in der Ligue 1 mit Lyon wiedergeboren wurde, nachdem er mit Manchester United darum gekämpft hatte, in England einen positiven Effekt zu erzielen. Depay erzielte in der vergangenen Saison 22 Tore in allen Wettbewerben und seine Fähigkeit, aus allen möglichen Entfernungen ins Netz zu treffen, macht ihn zu einer starken Waffe in der Rüstkammer von Lyon.

 

Nabil Fekir

Fekir schien Lyon im Laufe des Sommers verlassen zu wollen, aber nachdem sein vorgeschlagener Umzug nach Liverpool ausfiel, können sich die OL-Fans auf eine weitere Saison seiner Magie im Mittelfeld freuen. Fekir erzielte 18 Mal und holte 8 Assists in der Ligue 1 in 2017/18.

 

Statistik

  • Lyon hat gerade einmal 3 der letzten 14 Champions-League-Spiele gewonnen.
  • Lyon hat in allen Wettbewerben nur 4 der letzten 30 Spiele zu Hause verloren.
  • Die Spiele der Lyoner Ligue 1 erreichten 2017/18 durchschnittlich 3,42 Tore pro Spiel.

 

Ausblick

Einige der Gegner von Lyon zählen zu den besten Mannschaften in der Ligue 1. Unmittelbar nach dem Spiel am ersten Spieltag in Manchester City empfängt Lyon Marseille im Groupama-Stadion.

Nur wenige Tag,e nachdem sie am zweiten Spieltag zu Hause gegen Shakhtar gespielt haben, muss sich Lyon für eine Reise gegen den Meister PSG auf ihrem eigenen Platz vorbereiten.

Nach ihrer potenziell wichtigen Reise in die Ukraine, um am 6. Spieltag mit Shakhtar zu spielen, soll Lyon in der vergangenen Saison gegen die Zweitplatzierten der Ligue 1 in Monaco antreten.

Obwohl einige Mannschaften selbst in dieser Gruppe bessere Chancen haben, ist Lyon trotzdem eine Wette wert – die Buchmacher locken mit attrativen Quoten! Um das Risiko zu vermeiden, empfehlen wir einen Wettbonus ohne Einzahlung zu nutzen.

Einige der Gegner von Lyon zählen zu den besten Mannschaften in der Ligue 1. Unmittelbar nach dem Spiel am ersten Spieltag in Manchester City empfängt Lyon Marseille im Groupama-Stadion.

Nur wenige Tag,e nachdem sie am zweiten Spieltag zu Hause gegen Shakhtar gespielt haben, muss sich Lyon für eine Reise gegen den Meister PSG auf ihrem eigenen Platz vorbereiten.

Nach ihrer potenziell wichtigen Reise in die Ukraine, um am 6. Spieltag mit Shakhtar zu spielen, soll Lyon in der vergangenen Saison gegen die Zweitplatzierten der Ligue 1 in Monaco antreten.

Obwohl einige Mannschaften selbst in dieser Gruppe bessere Chancen haben, ist Lyon trotzdem eine Wette wert – die Buchmacher locken mit attrativen Quoten! Um das Risiko zu vermeiden, empfehlen wir einen Wettbonus ohne Einzahlung zu nutzen.

 

Shakhtar Donetsk

Wie haben sie sich qualifiziert?

Shakhtar Donetsk gewann die ukrainische Premier League 2017/18 und qualifizierte sich direkt für die Champions League Gruppenphase.

 

Beste Champions-League-Saison

Shakhtar Donetsk schaffte es ins Viertelfinale der Champions League 2010/11, wo sie in zwei Etappen mit 6:1 gegen Barcelona geschlagen wurden.

 

Überblick

Shakhtar Donetsk ist ein bekanntes Team in der UEFA Champions League, das in der Gruppenphase des Wettbewerbs in sieben der letzten acht Saisons antrat.

Die Mannschaft hat vielleicht nicht mehr so viel Glanz wie früher, ist aber zuversichtlich, dass sie den Lauf der letzten Saison in diesem Jahr wiederholen können.

Shakhtar Donetsk gewann die ukrainische Premier League zum zweiten Mal in Folge und zum siebten Mal in zehn Jahren 2017/18, als er eine strenge Herausforderung von seinem Konkurrenten Dynamo Kiew ablehnte, um den Titel zu holen.

Shakhtar bewies auch in der Champions League der vergangenen Saison ihre kontinentale Stärke und ging aus einer unglaublich harten Gruppe hervor, zu der Maurizio Sarris Neapel, die Niederländerin Feyenoord und der diesjährige Group Favorite Manchester City gehörten. Shakhtar schaffte es sogar, die Technik von Pep Guardiola im letzten Gruppenspiel zwischen den Teams in der Ukraine zu schlagen.

Manager Paulo Fonseca verlor im Sommer den wichtigen Mittelfeldspieler Fred sowie den Haupttorhüter Facundo Ferreyra und den dynamischen Flügelspieler Bernard, obwohl der Verein sein umfangreiches Scouting-Netzwerk in Brasilien voll ausnutzte, um eine weitere Gruppe von Spielern zu unter Vertrag zu nehmen.

Nach dem Verlust von drei Schlüsselspielern auf einmal, scheint das Team von Shakhtar jedoch deutlich schwächer zu sein als um diese Zeit im vergangenen Jahr. Dies hat aber auch zur Folge, dass die Quoten für Sportwetten bei den Buchmachern höher angesetzt sind. Wettet jetzt ohne Risiko mit einem Wettbonus ohne Einzahlung.

 

Chancen bei Sportwetten auf Shakhtar Donetsk

Shakhtar sind auf ihrem eigenen Gebiet unglaublich schwer zu schlagen. Nur PSG und Real Madrid haben in den letzten 3 Jahren ein Champions-League-Spiel in der Ukraine gewonnen. Die Mannschaft besiegten in der vergangenen Saison in der Champions Leaguevon Neapel, Man City, Feyenoord und Roma in der Ukraine mit.

 

Risiko bei Sportwetten auf Shakhtar Donetsk

Ihre Auswärtsform in der Champions League ist fast ein völliger Umkehrschluss zu ihrer hervorragenden Form zu Hause. Shakhtar hat 7 seiner letzten 8 Partien der Champions League verloren.

 

Schlüsselfiguren

Marlos

Der gebürtige Brasilianer aus São José dos Pinhais erhielt im vergangenen Jahr die ukrainische Staatsbürgerschaft, nachdem er seit 2011 im Land seinen Klubfußball gespielt hat. Das offensive Mittelfeld vertritt die Ukraine seither auf internationaler Ebene und sammelt insgesamt 7 Länderspiele für seine neue Heimat. In der vergangenen Saison erzielte der Flügelspieler in allen Wettbewerben für Shakhtar 22 Tore, was die beste Einzeltorjägerkampagne seiner Karriere war.

 

Taras Stepanenko

Der Klubkapitän und Mittelfeldspieler Taras Stepanenko patrouilliert in der Mitte des Spielfeldes um Shakhtar, seit er 2010 von Metalurh Zaporizhya in den Verein eingetreten ist. Der 29-Jährige liebt ein Tackle und hat eine sehr beeindruckende Erfolgsquote. 87,9% von Stepanenko Pässen wurden in der vergangenen Saison der Champions League verwandelt.

 

Statistik

  • Shakhtar Donetsk hat 7 der letzten 8 Auswärtsspiele der Champions League verloren.
  • Shakhtar Donetsk hat 6 der letzten 7 Heimspiele der Champions League gewonnen.
  • Shakhtar Donetsk hat nur 3 der letzten 18 Heimspiele der Champions League verloren.

 

Ausblick

Shakhtar Donetsk spielt in der ukrainischen Premier League direkt vor drei Spielen der Champions League Gruppe F.

In ihrem Zeitplan stehen aber auch Heimspiele in der Liga unmittelbar nach 4 der halbwöchigen Europameisterschaften an.

Shakhtar Donetsk tritt gegen den letztjährigen ukrainischen Premier League-Zweiten Dynamo Kiew an, nur wenige Tage bevor es am vierten Spieltag der Champions League gegen Manchester City ins Etihad Stadion geht. Klar ist, dass Shakhtar auswärts ein schwierigeres Spiel haben wird. Um die hohen Quoten der Buchmacher auszunutzen und trotzdem kein Risiko einzugehen, empfehlen wir die Nutzung eines Wettbonus ohne Einzahlung.

 

1899 Hoffenheim

Wie haben sie sich qualifiziert?

Hoffenheim wurde in der Bundesliga 2017/18 Dritter und erhielt damit den direkten Übergang in die Champions-League-Gruppenphase.

 

Beste Champions-League-Saison

Hoffenheim hat noch nie zuvor in der Champions League Gruppenphase gespielt.

 

Überblick

Nachdem Hoffenheim im vergangenen Jahr in der Vorrunde der Champions League gegen Liverpool verloren hatte, gelang es ihnen in dieser Saison schließlich, in der Gruppenphase des Wettbewerbs anzutreten, nachdem sie sich mit ihrem dritten Platz in der Bundesliga 2017/18 einen Platz im Turnier gesichert hatten.

Ihr Einzug auf die größte Bühne Europas ist ein wichtiger Moment für den Regionalclub, der in den letzten zehn Jahren ein unglaubliches Wachstum erlebt hat. Hoffenheim hat mit Julian Nagelsmann einen der klügsten jungen Führungsköpfe im Spiel, doch 2018/19 wird Die Kraichgauer unter seiner Leitung die letzte Saison sein. Der Trainer, der im Juli 31 Jahre alt wurde, hat sich bereit erklärt, im nächsten Sommer die Leitung der RB Leipzig zu übernehmen.

Hoffenheim besiegte Borussia Dortmund an einem dramatischen Schlusstag der Bundesliga-Saison 2017/18 mit 3:1, um den BVB auf den dritten Platz zu befördern, obwohl beide Vereine schließlich die Champions-League-Qualifikation sicherten. Damit endete ein gewaltiger Saisonabschluss für Nagelsmann und Hoffenheim, die nur eines ihrer letzten elf Ligaspiele verloren.

Die Kraichgauer hatten jedoch ein gemischtes Sommertransferfenster – sie verloren ihren Torschützenkönig 2017/18 Mark Uth bei einem freien Transfer, nachdem sich der Frontmann nach Ablauf seines Vertrages für Schalke 04 entschieden hatte. Serge Gnabry kehrte nach einem produktiven Jahr als Leihgabe in Sinsheim auch in den Mutterclub Bayern München zurück.

Wir sind gespannt wie Hoffenheim in dieser Champions League abschneiden wird und ob sie sich gegen die Big Players durchsetzen können. Sichert euch am besten schon voram einen Wettbonus ohne Einzahlung, um das Risiko gering zu halten.

 

Chancen bei Sportwetten auf Shakhtar Donetsk

Hoffenheims 3-5-2-Formation ist offensiver, als es auf dem Papier erscheint. Die Kraichgauer haben sich in der vergangenen Saison durch ihre Kombination aus Tempo und Flüssigkeit im Stürmerbereich zu einem der gefährlichsten Teams der Bundesliga entwickelt. Tatsächlich waren sie hinter dem Meister Bayern München die zweitbesten Torschützen der Division.

 

Risiken bei Sportwetten auf Shakhtar Donetsk

Neun Mannschaften der Bundesliga gaben in der vergangenen Saison weniger Tore ab als Hoffenheim. Nachdem die Mannschaft in den ersten drei Spielen der neuen Saison jeweils einen Gegentreffer erzielt hatte, sieht es so aus, als ob in diesem Bereich kaum Verbesserungen stattgefunden haben. Interessanterweise wurden 27% aller Ligatore, die sie 2017/18 kassiert haben, aus Auflagen erzielt. Ihre Schwäche in diesem Bereich könnte in der Champions League weiter von der Konkurrenz genutzt werden.

 

Schlüsselfiguren

Andrej Kramarić

Da Mark Uth nicht mehr im Bild ist, ist der kroatische Nationalspieler Andrej Kramarić Hoffenheims führender Mann im Angriff. Der ehemalige Leicester City-Mitarbeiter erzielte in der vergangenen Saison 13 Tore in allen Wettbewerben und erzielte in der vergangenen Saison insgesamt 18 Tore.

 

Kevin Vogt

Der defensive Läufer und Vereinskapitän Kevin Vogt spielte in der vergangenen Saison in der Bundesliga mehr Minuten als jeder andere Outfield-Spieler für Hoffenheim. Der 26-Jährige hat Deutschland in verschiedenen Altersgruppen von U16 bis U21 vertreten, obwohl er noch nicht in die A-Nationalmannschaft von Joachim Low eingetreten ist. Starke Gerüchte über den Sommer deuten darauf hin, dass Bayern München Vogt als möglichen Ersatz für Jerome Boateng aufgestellt hatte.

 

Statistik

  • Hoffenheim hat gerade einmal 1 der letzten 13 Wettkämpfe zu Hause verloren.
  • Hoffenheim hat erst 3 der letzten 14 Auswärtsspiele gewonnen.
  • In der Bundesliga 2017/18 erreichten die Hoffenheimer Spiele durchschnittlich 3,35 Tore pro Spiel.

 

Ausblick

Die Champions-League-Aufgabe von Hoffenheim wird durch die Tatsache, dass sie kurz vor der Wochenmitte 5 Auswärtsspiele der Bundesliga spielen müssen, noch schwieriger.

Die gute Nachricht ist, dass sie nach allen 6 Spielen der Champions-League-Gruppe F zu Hause in der Bundesliga spielen, obwohl die Schäden durch Müdigkeit bei ausgedehnten Reisen vielleicht schon zum Zeitpunkt der Heimspiele entstanden sind.

Am Wochenende nach Hoffenheim treffen sie auf Borussia Dortmund, der in der Bundesliga zu Hause ist. Hoffenheim hat auch direkt nach dem Heimspiel mit Shakhtar am 5. Spieltag ein hartes Spiel, da sie Schalke 04 in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena ausrichten. Wette jetzt auf die kommenden Spiele der Champions League und sichere dir deinen Wettbonus ohne Einzahlung.